View Cart Etsy

Questions? Call us!

(208) 523-2499

Ich habe mich bisher für Strumming-Muster entschieden, bei denen es sich sehr natürlich anfühlt, dies zu tun. Aber es gibt auch Muster, in denen Sie versucht sein könnten, diese “Regeln” zu brechen. Werfen Sie einen Blick auf dieses nächste Strum-Muster zum Beispiel: Dies ist eine einfache Möglichkeit, mit Ihren eigenen ursprünglichen Strumming-Muster zu kommen, aber was ist, wenn Sie nicht wirklich in ihre eigenen Songs zu schreiben? Wenn Sie nur eine gute visuelle Möglichkeit wollen, um die Strumming-Muster besser zu verstehen, die Sie in Ihren Lieblingssongs hören. Wir können dies in unser Diagramm entweder mit Pfeilen nach oben nach unten oder mit einer achten Note zwischen jedem, was Viertelnoten waren. Da Ihre Hand die Bewegung bereits gemacht hat, sollte es ein kleiner Schritt sein, um einfach die Finger zu senken oder auf die Saiten zu nehmen. Fügen Sie nun ein “und” zwischen jeder Zahl, die Sie zählen – halten Sie die gezählten Zahlen, die Sie gesprochen haben, an der exakt gleichen “Stelle”: 1 und 2 und 3 und 4 und… Sie füllen die Räume nicht vergessen. Sie haben jetzt 8 Zähler. Die 4 Zahlen, plus die vier “und”s. Um achte Noten zu zählen, legen Sie einfach ein “und” zwischen jede Zahl. Sie würden laut zählen “eins, und, zwei, und, drei, und, vier, und”.

Sie möchten diese Noten so gleichmäßig wie möglich ausräumen, wenn Sie spielen. Um achte Noten zu zählen, fügen wir das Wort “und” zwischen den Zahlen hinzu. Zählen Sie vier schön und gleichmäßig: 1, 2, 3, 4. Sehnsucht zu lernen, eine Melodie zu strum? Gitarrenlehrer Kirk R. teilt eine perfekte erste Lektion im Strumming einer Gitarre… Das ist eine große Frage und es sind Dinge, die ich häufig auf dieser Seite bedecke. Für strumming Muster versuchen, diesen Beitrag, und allround-Musikerschaft und machen die Dinge gut klingen, nehmen Sie Ihre Auswahl mit, was Sie kämpfen, (oder einfach nur stöbern) auf dem neuen hier? seite Dies folgt einer Root/Strum-, Root/Strum-Sequenz, mit der Sie ein einfaches erstes Strumming-Muster zum Arbeiten haben, und das alles innerhalb eines einzigen Takts von Musik mit vier Viertel-Noten-Beats. Vielen Dank so ve sehr. Wird anfangen, diese wichtigen Strumming-Muster zu lernen.

Jetzt können wir weitermachen, um den stillen Strum in einen echten Strum zu verwandeln, so dass Sie vier Striche nach unten haben, gefolgt von einem etwas weniger akzentuierten (etwas leiseren) Aufschlag. An diesem Punkt können Sie etwas Kreativität und “Geschmack” in Ihre Strumming-Muster injizieren, indem Sie bestimmte Schlaganfälle überspringen. Ein guter Ausgangspunkt ist das achte Notenmuster, das Sie zuvor verwendet haben, und überspringen Sie das erste “und”. Dies bedeutet, dass Ihr Aufschlag in dieser Instanz die Zeichenfolgen übergehen würde, sie aber nicht berühren würde. Das letzte Strumming-Muster ist etwas komplexer als die anderen Muster und verwendet auch die Konstante Strumming-Technik. In diesem Muster können Sie sehen, dass der Rest auf dem dritten Schlag ist, und es ist ein Downstroke dieses Mal. Wenn Sie dieses Muster spielen, lassen Sie den Downstroke auf Schlag drei aus, aber machen Sie weiterhin die Abwärtsbewegung. Der Rest Ihres Strummings ist regelmäßige abwechselnde Downstrokes und Aufschläge mit achten Noten. Ebenso würden zwei Halbnotenschläge (1/2 + 1/2) ein Maß von 4/4 Zeit vervollständigen. Sie können auch unterschiedliche Anordnungen von Viertel- und Achtelnoten haben.

Sie können z. B. zwei Viertelnoten und vier achtachte Noten innerhalb einer Kennzahl haben. Wenn Sie nicht wirklich bequem sind, Notenrhythmen zu lesen, fahren Sie fort und ziehen Sie vier Pfeile nach unten. Diese Beispiel-Strumming-Muster werden auf die gleiche Weise dargestellt, aber sie haben keine Akzente. Sie können sich in der Regel an die Akzentuierung der Beats halten oder ein wenig experimentieren, um zu sehen, welche anderen Effekte Sie erstellen können. Gehen Sie in jedem Tempo, mit dem Sie sich wohlfühlen – Sie können beschleunigen, wenn Sie sich daran gewöhnen. Um in 4/4-Zeit zu strumming, würden Sie zuerst einen Akkord wählen , sagen wir, offene C-Dur – dann spielen Sie durch jede Viertelnote, indem Sie die Wurzel vom Rest des Akkords aufbrechen und jedem einen achten Tonschlag geben, wie folgt: (Hinweis: Wenn Sie diesen Song spielen wollen, hören Sie genau zu! In der vierten Bar haben sie hinterhältig zwei Schläge entfernt. Sie würden also 1-2-3-4, 1-2-3-4, 1-2-3-4, 1-2 zählen, und dann wiederholen Sie es.) Es gibt viele verschiedene Arten von Rhythmus da draußen in der westlichen Musik, wie die oben genannten plus andere verschiedene Arten wie gepunkteter Rhythmus und Drillinge, aber diese sind ein bisschen weiter fortgeschritten.