View Cart Etsy

Questions? Call us!

(208) 523-2499

Bis zum 9. März haben wir 112 COVID-19 Fälle im Zusammenhang mit Fitness-Tanzkursen in 12 verschiedenen Sportanlagen in Cheonan identifiziert (Abbildung). Alle Fälle wurden von RT-PCR bestätigt; 82 (73.2%) symptomatisch und 30 (26,8%) zum Zeitpunkt der Laborbestätigung asymptomatisch waren. Instruktoren mit sehr milden Symptomen, wie Husten, unterrichteten 1 Woche nach dem Besuch des Workshops (Anhang) Kurse. Die Lehrer und Schüler trafen sich nur während des Unterrichts, der 50 Minuten zwei Mal pro Woche dauerte und außerhalb des Unterrichts keinen Kontakt hatte. Im Durchschnitt entwickelten die Schüler 3,5 Tage nach der Teilnahme an einem Fitness-Tanzkurs Symptome (3). Die meisten (50,9%) Fälle waren das Ergebnis der Übertragung von Instruktoren auf Fitness-Teilnehmer; 38 Fälle (33,9%) wurden von Lehrern und Schülern in der Familie übertragen; und 17 Fälle (15,2%) übertragungsgemäß bei Treffen mit Kollegen oder Bekannten. “Im Grunde genommen wurde nur der exakte Brief und das Video genehmigt, das ich der Task Force vorgelegt habe”, sagte Sbat. “Das einzige, was vielleicht ein wenig anders war, war, dass ich 15 Minuten zwischen den Klassen für die Reinigung vorgeschlagen und sie 30 bis 60 Minuten setzen. Also haben wir all das zu einem T verfolgt.” Seit Anfang Januar verfolgen wir täglich die Situation der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) und bieten ständige Anleitungen und regelmäßige Updates. Wir werden diese Praxis fortsetzen.

Angesichts der inzwischen in den USA etablierten Krankheit und der bevorstehenden Frühlingspause und der bevorstehenden großen Feiertage verstärken wir jedoch unsere institutionelle Reaktion. Schließlich hat das Texas Department of State Health Services (DSHS) die beigefügte Briefvorlage – spezifisch für das Coronavirus – zur Verfügung gestellt, falls Sie sich dafür entscheiden sollten, Informationen über diesen Gesundheitsausbruch zu teilen und gleichzeitig Ihren Schülern, Eltern, Mitarbeitern und der Gemeinschaft eine gewisse Sicherheit zu bieten. Die Verwendung einer konsistenten, vom Gesundheitsamt zugelassenen Sprache ist in dieser Situation wichtig. DSHS ist die staatliche Behörde über alle Informationen über die Verbreitung des neuartigen Coronavirus und es ist eine Priorität für den Staat, in dieser Zeit sachliche Informationen zur Verfügung zu stellen. Verwenden Sie diesen Brief, um Mitarbeiter über einen Furlough aufgrund von COVID-19 zu informieren. Dieser Brief kann von Mitarbeitern verwendet werden, um zu zeigen, dass sie für ein wesentliches Unternehmen arbeiten. Organisationen sollten die einschlägigen Leitlinien konsultieren, um festzustellen, ob sie ein wesentliches Unternehmen sind. Weitere Ressourcen im Zusammenhang mit Coronaviren für Fitness-Profis finden Sie auf dieser Seite.