View Cart Etsy

Questions? Call us!

(208) 523-2499

Vereinbarung über den Verkauf eines Kraftfahrzeugs, das von und zwischen hergestellt und abgeschlossen wird: (nachfolgend “Verkäufer” genannt) und (später “der Käufer” genannt), wobei es wie folgt vereinbart wird:i. der Verkäufer verkauft und an den Käufer… Das ist selbsterklärend. Der im Vertrag eingegebene Betrag sollte der Betrag sein, den Sie tatsächlich bezahlt haben. Es ist viel bequemer und wirtschaftlicher, einen Gebrauchtwagen an einen privaten Käufer zu verkaufen, anstatt das Auto an ein Auto zu verkaufen. Der Verkäufer wird auf diese Weise einen besseren Preis bekommen. In diesem Fall ist der Eigentümer für die Abfassung seines eigenen Kaufvertrages verantwortlich. Dieser Vertrag wird als “Bill of Sale” bezeichnet. Es ist ein relativ einfaches Dokument, das sehr grundlegende Informationen über den Fahrzeugkauf erfordert. Hier sind einige nützliche Schritte für Sie zu folgen: Ein weiterer Anreiz für den Käufer beim Kauf von Fahrzeugen ist ein Angebot von hohen Zinsen auf die Finanzierung.

Stellen Sie sicher, dass dieses Angebot im Vertrag enthalten ist. Wenn der vereinbarte Betrag nicht im Vertrag erwähnt wird oder wenn der Betrag nicht das entspricht, was vereinbart wurde, befragen Sie ihn und lassen Sie ihn ändern, bevor der Vertrag unterzeichnet wird. Eine weitere wichtige Funktion des Fahrzeugkaufvertrags ist seine Verwendung in Bezug auf die Verkaufsrechnung des Fahrzeugs. Wie bereits erwähnt, wird der Vertrag die vollständigen Bedingungen des Verkaufs vom Vorbesitzer an den aktuellen offenlegen: die Namen (Verkäufer/Käufer) in der Transaktion, die Informationen des Autos, den Betrag, für den es gekauft wurde, die Rechte und Verantwortlichkeiten, die infolge des Kaufvertrags übertragen wurden. Dieser Fahrzeugverkaufsvertrag hilft Ihnen, alles zu decken, was vor dem Verkauf der Waren behoben werden muss. Skrupellose und fragwürdige Gebühren werden fast immer von Unternehmensdienstleistungen hinzugefügt, um ihre Gewinne zu steigern. Und das gilt auch für Autohäuser. Der Käufer sollte alle tabellarischen Gebühren sorgfältig überprüfen. Stellen Sie Fragen, wenn Sie solche Gebühren nicht verstehen. Und wenn eine unbefriedigende Erklärung der Gebühren Inklusion angeboten, nicht den Vertrag unterzeichnen.

In den meisten Jahren wird das Autohaus Ihren Argumenten erliegen. Wenn nicht, können Sie immer einen anderen Händler finden, der solche Gebühren nicht einschließen würde. Wenn Sie der Verkäufer sind, müssen Sie in Ihren Meilen- und Zustandserklärungen wahrheitsgemäß sein. Die Verfälschung des Kilometerzählers ist gegen das Gesetz. Wenn der Kilometerzähler des Fahrzeugs nicht original für das Fahrzeug ist und Sie sich nicht sicher sind, wie weit das wirklich ist, geben Sie dies im Vertrag an. Stellen Sie sicher, dass der Vertrag die Details einer bereitgestellten Garantie enthält oder, falls keine Garantie besteht, besagt, dass das Fahrzeug “wie besehen” verkauft wird, und listet alle Auswirkungen auf Vertragsverletzungen auf. Keine “Drei-Tage-Regel” erlaubt es Autokäufern, innerhalb von drei Tagen nach dem Kauf aus einem Vertrag auszusteigen. Sobald Sie den Vertrag unterzeichnet haben, sind Sie und Ihr Unternehmen gesetzlich verpflichtet, ihn einzuhalten. Ein Prozess des Kaufs eines Autos wie jeder andere Immobilienkauf muss durch die gegenseitige Zustimmung der Parteien gesichert werden. Dieser Fahrzeugverkaufsvertrag legt die Geschäftsbedingungen fest, in denen die Verpflichtungen der Parteien, die eine Vereinbarung erzielen, beschrieben werden.

Das gleiche Dokument beschreibt Situationen, in denen die Vereinbarung gekündigt werden kann, und legt eine Liste möglicher Angaben fest, die vor der Übertragung des Titels vorgenommen werden sollten. Dieser Artikel wurde von Bryan Hamby mitverfasst. Bryan Hamby ist Inhaber des Auto Broker Club, einer vertrauenswürdigen Auto-Brokerage in Los Angeles, Kalifornien. Er gründete den Auto Broker Club im Jahr 2014 aus Leidenschaft für Autos und einem einzigartigen Talent, den Autohausprozess so anzupassen, dass er auf der Käuferseite steht. Mit mehr als 1.400 abgeschlossenen Abschlüssen und einer Kundenbindungsrate von 90 % liegt Bryans Fokus darauf, das Autokauferlebnis durch Transparenz, faire Preisgestaltung und erstklassigen Kundenservice zu vereinfachen.